MediPlanOnline

Für folgende Anwenderkreise:

Alle Träger für die Medikamentenorganisation Ihrer Klienten verantwortlich sind:
  • Altenpflege
  • Behindertenhilfe
  • Ambulante Dienste
  • Fachkrankenhäuser eingebunden in einen Verordnungskreislauf
MediPlanOnline

MediPlanOnline

Kommuniziert Ihre Pflegedokumentation auch mit dem zuständigen Arzt oder Apotheker? Nein? Sie wünschen sich mehr Zeit für Pflege und Betreuung? Ja? Dann lesen Sie weiter und erfahren, wie MediPlanOnline sämtliche Tätigkeiten rund um den Verordnungsprozess mit allen Beteiligten zeitsparend, transparent und lückenlos organisiert. Ohne Medienbrüche. Zuverlässig und sicher.

"Wir freuen uns, MediPlanOnline in unserem Hause einzusetzen, es erleichtert den Umgang sehr und erhöht die sichere Versorgung mit Medikamenten für unsere Bewohner und die Kommunikation zwischen Ärzten, Apotheke und unserem Haus! Für die Zukunft werden wir weitere stationäre Einrichtungen einbinden."

Birgit Kleekamp, Einrichtungsleiterin, Graf Recke Wohnen & Pflege

Einer für alle: MediPlanOnline, der Medikationsmanager für Pflege, Arzt und Apotheke

MediPlanOnline ist ein patientenindividueller Medikationsmanager im Netz, auf den Arzt, Stationäres Wohnen und Apotheke gemeinsam zugreifen. Dosierungs- und Medikationsänderungen, die Neuanlage von Medikationen, sowie die Pflege der Stammdaten von Patienten und Ärzten und die Erfassung der Heim- und Stationsstruktur sind im Handumdrehen möglich. Durch ein intelligentes Rechtesystem sowie spezielle Freigaberoutinen bei Medikationsänderungen, wird die Nachvollziehbarkeit und Patientensicherheit im Medikationsmanagement sichergestellt. Rezeptanforderungen und die Bestellung der Beimedikation können online initiiert, überwacht und abgearbeitet werden. Ab der Erfassung ist die Verordnungsveränderung für alle Beteiligten im Medikationsplan des Klienten sichtbar.

"Wir setzen auf MediPlanOnline, für kürzere Wege beim Verordnungsmanagement."

Christian Schultz, Geschäftsführer, Bürgerheim Biberach

Der Zugriff auf die Anwendung ist einfach und sicher über einen Internetbrowser mit persönlicher Authentifizierung möglich (verschlüsselt über https, das entspricht dem Sicherheitsstandard des Online-Banking).

Berechtigtes Fachpersonal kann bei der Medikamentenerfassung einen Medikamenten-Check starten und so z. B. Interaktionen und Doppelmedikationen vermeiden. Bei der Erfassung werden die Rabattverträge der Klientenversicherung direkt berücksichtigt. Damit wird die Substitutions-problematik und nachträgliche Kommentierung in der Pflegedokumentation von vornherein ausgeschlossen.

Falls Ihre heutige Pflegedokumentation keine Medikamentenstellung und -gabe umfasst, ist auch dies optional mit MediPlanOnline möglich.

Prozessanalysen bei unseren Kunden haben ergeben, dass für die

  • Kommunikation zwischen einem Heim und einem Arzt: Ø 26 Minuten
  • Dokumentation der Verordnungsänderung: Ø 5 Minuten
  • Kommunikation zwischen einem Heim und einer Apotheke: Ø 14 Minuten

anfallen und der Zeitaufwand sich bei einem kleinen Träger durch MediPlanOnline so reduziert, dass sich eine ½ bis ganze Pflegefachkraft wieder für die Pflege der Klienten konzentrieren kann.

Ihre Kontaktperson

Stephanie Luther
Vertriebsinnendienst

+49 (0) 7355 799-167
E-Mail senden

MediPlanOnline auf einen Blick

Kernprozesse
  • Verordnungsmanagement
  • Medikamentenmanagement
  • Medikamentenorganisation
  • Rezeptanforderung
  • Medikamentenbestellung
  • Medikamentenstellung und -gabe
  • Qualitätssicherung bei der Medikamentengabe
Highlights
  • Erhöhte Arzneimitteltherapiesicherheit
  • Effiziente Kommunikation im Versorgungskreislauf
  • Sicheres Verordnungsmanagement ohne Systembrüche
  • Transparente Abläufe im Medikamentenmanagement
  • Alle Arzneimittelinformationen stets im Zugriff
  • Lückenlose, ortsungebundene Online-Dokumentation
  • Konsequente Übersicht über das Medikamentenkonto des Klienten