Dienstplan

Für folgende Anwenderkreise

Stationäre wie ambulante soziale Einrichtungen und Dienste.

Dienstplan

Personalkosten im Griff?!

Keine Frage, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind heute ein entscheidender Erfolgs- und Kostenfaktor in sozialen Organisationen. Für die Zukunftsfähigkeit Ihrer Einrichtung ist der wirtschaftlich sinnvolle Umgang mit dem Faktor Arbeitszeit von zentraler Bedeutung. CGM Clinical bietet im ambulanten wie im stationären Bereich Softwarelösungen für einen gezielten, effizienten Einsatz Ihrer Belegschaft.

"Eine EDV-gestützte Dienstplanung ist Bedingung für ein professionelles Personalmanagement."

Effektive, unkomplizierte Dienstplanung – von Anfang an

CGM SOZIAL DP (Dienstplan) berücksichtigt alle planungsrelevanten Faktoren ohne selbst komplex zu sein. Vieles wird automatisch, vom Anwender unbemerkt, im Hintergrund überprüft. Die Disposition geht entschieden einfacher, bequemer und vor allem zügiger von der Hand. Kurzfristige Änderungen, z. B. bei Krankheit eines Mitarbeiters, ziehen keine langwierige Änderungsprozedur nach sich - Planalternativen sind mit wenigen Mausklicks erstellt. Die Hinterlegung von Modellplänen erleichtert das Arbeiten zusätzlich.

Detaillierte Auswertungen zeigen Optimierungsplanung

CGM SOZIAL DP stellt Ihnen schnelle und komfortable Möglichkeiten zur statistischen Auswertung von Daten zur Verfügung. Detaillierte Ausfallzeit-Statistiken und abrechnungsrelevante Auswertungen können auf einfache Weise erstellt und nach Excel exportiert werden.

Jahresurlaubsplanung einfach gemacht

Alle Informationen, die Sie in der Urlaubsplanung eintragen, stehen Ihnen auch sofort im Dienstplan zur Verfügung – und umgekehrt. Die integrierte Urlaubsberechnung und -verwaltung bietet Ihnen jederzeit einen Überblick zu Urlaubsanspruch, Resturlaub und geplanten Urlaub.

Intelligente Zeiterfassung & Abrechnung

Bei der Abrechnung der Dienstpläne werden Zeitzuschläge, Bereitschafts- und Rufbreitschaftszeiten, sowie Schicht- und Wechselschichtzulagen automatisch berechnet. Die klassischen Tarifverträge wie AVR oder TVöD finden hierbei Anwendung. Beim Modul Zeitwirtschaft werden An- und Abwesenheiten Ihrer Mitarbeiter auf einen Blick farbig gekennzeichnet – das Modul zeigt direkt im elektronischen Dienstplan an, wer sich am Terminal ein- oder ausgebucht hat. Schnittstellen zu beliebigen Zeiterfassungs- und Lohnabrechnungsprogrammen machen den Dienstplaner zu einem umfassenden Personalressourcenmanagement-System.

Ihre Kontaktperson

Stephanie Luther
Vertriebsinnendienst

+49 (0) 7355 799-167
E-Mail senden

CGM SOZIAL DP auf einen Blick:

Kernprozesse
  • Zeitsparende, effektive Schichtplanung
  • Vollautomatisierte Urlaubsberechnung
  • Abbildung aller Dienstformen
  • Berücksichtigung von Tarifverträgen/Betriebsvereinbarungen
  • Planungssicherheit durch Besetzungsprüfungen
  • Prüfungen gesetzlicher Vorgaben
  • Abrechnungssimulation
Highlights
  • Auf die Sozialwirtschaft ausgerichtet
  • Weitreichende Auswertungsmöglichkeiten
  • Besondere Anwenderfreundlichkeit
  • Arbeitserleichterung durch Modell-/Rahmenpläne