CGM CLINICA Informationssystem

Für folgende Anwenderkreise
  • Somatische Kliniken
  • Psychosomatische Kliniken
  • Psychiatrische Kliniken
  • Fachkliniken
  • Ambulanzen
CGM CLINICA

CGM CLINICA: Das maßgeschneiderte Klinik - Informations - System

Höher, schneller, weiter – die Anforderungen im Klinikalltag wachsen stetig. Mit CGM CLINICA gewinnen Sie jede Etappe in diesem Wettlauf. Mit der Stabilität und Innovationskraft der CGM und unserer über 30 jährigen Erfahrung haben wir eines der jüngsten Klinik- Informationssysteme im deutschen Krankenhausmarkt geschaffen. Die CGM steht für langfristige Beziehungen und innovative, sektorenübergreifende Lösungen und bietet Ihnen damit bereits heute die Basis Ihrer zukünftigen Lösung.

Lösungsüberblick CGM CLINICA

Unsere innovative Lösung CGM CLINICA ist als modulares System konzipiert. Die prozessorientierten Module dokumentieren den gesamten Behandlungs- und Pflegeprozess von der Aufnahme über die Diagnose und Therapie bis zur Entlassung und Abrechnung.

Jederzeit haben Sie alle abrechnungsrelevanten und klinischen Daten im Griff und haben alle wesentlichen Steuerungsinformationen im Blick. Die zugrunde liegende betriebssichere Architektur gibt Ihnen den Freiraum für eine effektivere Planung und Durchführung der Behandlung. Modernste Workflow und Dokumentationsmodule, auch mobil, erlauben eine Konzentration auf eine noch bessere Patientenbetreuung und langfristige Optimierung Ihrer Behandlungsqualität.

Ihr Nutzen mit CGM CLINICA

In Akut-Krankenhäusern und Fachkliniken und vor allem bei Tageskliniken benötigen Sie Produkte die schnell, einfach und strukturiert eingeführt werden können. Lösungen, die helfen Prozesse zu optimieren, Transparenz zu steigern, Qualität zu sichern und Kosten zu senken. Kurz: Ihnen einen spürbaren Nutzen bringen.

  • Die flexiblen Modulbausteine bilden Ihre Organisation optimal ab und unterstützen Sie bei der täglichen Arbeit.
  • Einheitliche Abläufe bei gleichen Szenarien erleichtern das Erlernen neuer Module.
  • Flexibel und individuell konfigurierbare Oberflächen und Abläufe.
  • Farbige Markierungen und eine eindeutige Symbolik führen durch die Programme und weisen auf offene Aufgaben hin.
  • Mandantenfähiges Klinikinformationssystem.
  • Die hierarchisch strukturierte mandantenfähige Bereichs- und Stammdatenverwaltung bietet vielfältige Parametrierung.
  • Der intuitiv bedienbare Formular- und Vorlagendesigner bietet flexibel gestaltbare Druckvorlagen.
  • Durch Nutzen von MS SQL Server ist CGM CLINICA ressourcenoptimal und betriebssicher zu betreiben.
  • CGM CLINICA unterstützt MS Office, ein durchgängig möglicher Excel-Export erhöht die Flexibilität bei der Datenauswertung.
  • Konsequente und weitreichende Umsetzung und Unterstützung von Datenschutz-Anforderungen.

Kernprozesse CGM CLINICA

Versorgungsformunabhängige Patientenadministration und –abrechnung

  • Zentrale Aufnahme mit nachfolgender ambulanter oder stationärer Ausprägung.
  • Einfachster Behandlungs- und Versorgungsformwechsel ohne Daten – Neueingabe.
  • Automatisierte Abrechnung für Somatische, Rehabilitationseinrichtungen, Psychiatrische und Psychosomatische Einrichtungen
  • Integration von externen DRG und PEPP – Groupern und QS Modulen
  • Workflowintegrierter Datenaustausch mit externen Stellen über Online-Prüflisten
  • Online – Kommunikationsmöglichkeit über integriertes sicheres klinisches Mailingsystem
  • Ressourcenoptimale und betriebssichere Infrastruktur
  • Mandantenfähiges Klinikinformationssystem
  • Flexibel und individuell konfigurierbare Oberflächen und Abläufe
  • Konsequente und weitreichende Unterstützung von Datenschutz-Anforderungen

Klinikweites Termin– und Ressourcenmanagement

  • Multiressourcenmanagement
  • OP Planung und Ablaufsteuerung
  • Bettentafel und Management
  • Therapieplanung

Elektronische Patientenakte inkl. Klinische Prozess-Steuerung

  • Chronologische Krankengeschichte
  • Der CGM Clinica–Manager als zentraler Arbeitsplatz und Portal
  • Ausgefeilte OP Planung und Dokumentation
  • Umfangreiche Workflowunterstützung in der Funktionsdiagnostik
  • Leistungserfassung
  • Diagnosenmanagement mit direkter Information über den aktuellen Abrechnungsstatus
  • § 137 Qualitätssicherung
  • Flexible und umfangreiche Briefschreibung
  • Digitales Diktat und Spracherkennung
  • Pflegeplanung und dokumentation
  • Nahtlose Archiveinbindung

Medikationsmanagement

  • Lückenlose Medikationserfassung für alle Therapieformen
  • Unterstützung des gesamten Medikationsprozesses von Dokumentation der häuslichen Medikation, Medikationsplanung, Stell-Listen und Verabreichung, Bedarfsplanung bis hin zur Entlassmedikation.
  • Darstellung in konfigurabler Fieberkurven
  • Tagesaktuelle Kataloge der verfügbaren Medikamente (Haus-, Stations-, Länderliste)
  • Nutzung des Medikationsstammes aus dem Apothekensystem (AMOR)
  • Prüfmechanismen zur Absicherung der Arzneimitteltherapie
  • Verfügbarkeitsprüfung und Materialbuchung durch Anschluss an das Apothekensystem
  • Auswertbarkeit mit Hinblick auf die Kosten- und Erlössituation, Unterstützung Ihrer Kostenträgerrechnung

Psychiatrie und Psychosomatik

  • Fach- und Tagesklinische CGM CLINICA - Edition: Psychiatrie und Psychosomatik inkl. PEPP
  • ab 1.1.2013 Abrechnung nach PsychiatrieEntgeltGesetz inkl. PEPP - Grouping
  • ausgefeilte und übersichtliche Darstellung der therapeutischen und abrechnungsrelevanten Sichten
  • umfangreiche berufsgruppenübergreifende Dokumentation des gesamten Therapie – und Behandlungsprozesses
  • umfangreiche Therapieplanungssystematik
  • höchste Sicherheit der Dokumentation durch ausgefeilte Vergabe von Zugriffsrechte und Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben
  • ProForma-Abrechnung nach neuem Entgeltsystem um die Auswirkungen zu simulieren

Gesundheitswesenspezifisches ERP inkl. Finanz- und Rechnungswesen sowie Logistik

  • Finanzbuchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling
  • Anlagenbuchhaltung
  • Apotheken- und Warenwirtschaftsmanagement
Ihre Kontaktperson

Christoph Becker
Geschäftsbereichsleiter CGM AKUT

+49 (0) 5271 6808-0
E-Mail senden

CGM CLINICA auf einem Blick:

Kernprozesse
  • Versorgungsformunabhängige Patientenadministration und –abrechnung
  • Klinikweites Termin – und Ressourcenmanagement
  • Elektronische Patientenakte incl. Klinische Prozess-Steuerung
  • Medikationsmanagement
  • Fach- und Tagesklinische CGM CLINICA - Edition: Psychiatrie und Psychosomatik inkl. PEPP
  • Gesundheitswesenspezifisches ERP inkl. Finanz- und Rechnungswesen sowie Logistik
Highlights
  • Flexibel und individuell konfigurierbare Oberflächen und Abläufe
  • Konsequente und weitreichende Unterstützung von Datenschutz-Anforderungen
  • Ressourcenoptimale und betriebssichere Infrastruktur
  • Mandantenfähiges Klinikinformationssystem
  • Der CGM CLINICA–Manager als zentraler Arbeitsplatz und Informationsportal